Über die Schule

Schulungsinhalte

Hier werden angehende Frauenärzte/-ärztinnen und Fachärzte/-ärztinnen mit dem wichtigen Hilfsmittel Ultraschall vertraut gemacht.

Die Ausbildung findet praxisnah in Gruppen mit maximal 30 Teilnehmern statt, um den Kurscharakter zu erhalten und auf individuelle Bedürfnisse eingehen zu können. Die einzelnen Module umfassen jeweils ein Wochenende. Es werden jeweils DEGUM-zertifizierte Basiskurse für die geburtshilfliche Sonographie, die gynäkologische Sonographie und die Mammasonographie angeboten. Neben dem B-Bild wird auch die (Farb-)Dopplersonographie behandelt.

Ziel der Sonokurse ist es, den Teilnehmern die Sicherheit in der Ultraschalldiagnostik zu vermitteln, die sie in ihrem klinischen Alltag und in Notfallsituationen brauchen, um die ihnen anvertrauten Patientinnen kompetent und zufriedenstellend behandeln zu können.

Darüber hinaus werden DEGUM-zertifizierte Grund-, Aufbau- und Abschlusskurse nach KV-Richtlinien in den Anwendungsbereichen Mammasonographie und Dopplersonographie des feto-maternalen Gefäßsystems als Voraussetzung für die kassenärztliche Anerkennung entsprechend der Ultraschallvereinbarung angeboten.

Tutoren

Prof. Dr. med. Andreas Rempen

Prof. Dr. med. Andreas Rempen

DEGUM-Stufe III, zur Anleitung in der Ultraschalldiagnostik qualifizierter Arzt (KV Baden-Württemberg)

Rossäcker 20
D-74532 Ilshofen

Tel: +49 (0)7904 9419-22
Fax: +49 (0)7904 9419-21

dieultraschallschule@t-online.de

Ausgezeichnet vom Focus als Top Mediziner 2019
Ass. Prof. Dr. med. Alexander Alge

Ass. Prof. Dr. med. Alexander Alge

Conradstraße 1
A-6020 Innsbruck

Tel: +43 (0)512 5755-11
Fax: +43 (0)512 5755-15

alexander.alge@profetal.at

Bildergalerie